Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Publikationen zum Kapitalmarktstrafrecht

Monographien

  • Schröder, Aktienhandel und Strafrecht, Börseneinführung und Handel von Aktien und  Optionsrechten auf Aktien aus strafrechtlicher Sicht, Osnabrücker  Rechtswissenschaftliche Abhandlungen, Band 45, Köln u. a. 1994
  • Schröder, Europäische Richtlinien und deutsches Strafrecht, Eine Untersuchung über  den Einfluss europäischer Richtlinien gem. Art. 249 Abs. 3 EGV auf das  deutsche Strafrecht, Berlin 2002
  • Schröder, Handbuch Kapitalmarktstrafrecht, Köln u. a. 2007
  • Schröder, Handbuch Kapitalmarktstrafrecht, 2., erweiterte Auflage, Köln 2010
  • Handbuch Kapitalmarktstrafrecht, 3. Aufl., Köln u. a. 2015

Handbuch Kapitalmarktstrafrecht

Handbuch Kapitalmarktstrafrecht

Kommentierungen und Beiträge zu Sammelwerken

  • Schröder, Strafbare Insidertransaktionen, in: Hans Achenbach/Wolfgang Wannemacher (Hrsg.), Beraterhandbuch zum Steuer und Wirtschaftsstrafrecht, Herne/Berlin (Loseblatt, 1. Lieferung 1997), § 24 III
  • Schröder, Kursbetrug (§ 88 BörsG) und die Verleitung zu Börsenspekulations-geschäften (§ 89 BörsG), in: Hans Achenbach/Wolfgang Wannemacher (Hrsg.), Beraterhandbuch zum Steuer und Wirtschaftsstrafrecht, Herne/Berlin (Loseblatt, 1. Lieferung 1997), § 24 II
  • Schröder, Sonstige Straftatbestände im Bankrecht, in: Hans Achenbach/Wolfgang Wannemacher (Hrsg.), Beraterhandbuch zum Steuer und Wirtschaftsstrafrecht, Herne/Berlin (Loseblatt, 2. Lieferung 1999), § 24 IV
  • Schröder/Textor, Kommentierung des § 261 StGB (Geldwäsche), in: Fülbier/Aepfelbach/Langweg, Kommentar zum Geldwäschegesetz, 5. Auflage, Köln (RWS) 2006
  • Schröder, Straf- und Bußgeldtatbestände im BörsG und WpHG, in: Achenbach/Ransiek, Handbuch Wirtschaftsstrafrecht, 2. Auflage, Heidelberg 2008, Kapitel X Abschnitt 2
  • Schröder, Straf- und Bußgeldtatbestände des KWG und sonstige Strafnormen im Bankrecht, in: Achenbach/Ransiek, Handbuch Wirtschaftsstrafrecht, 2. Auflage, Heidelberg 2008, Kapitel X Abschnitt 3
  • Schröder, Kommentierung der §§ 38 f. WpHG, in: Schäfer/Hamann (Hrsg.), Kapitalmarktgesetze, 2. Auflage, Stuttgart/Berlin/Köln (Loseblatt, Stand: 3. Lieferung 2008)
  • Schröder/Sethe, Schnittstellen von Medizinrecht und Kapitalmarktrecht, in:  Kern/Lilie (Hrsg.), Jurisprudenz zwischen Medizin und Kultur,  Festschrift zum 70. Geburtstag von Gerfried Fischer, Frankfurt am Main  2010, S. 461 ff.
  • Schröder,Ursachen und Bewältigung der Finanzmarktkrise aus  strafrechtlicher Sicht, in: Bannenberg/Jehle (Hrsg.),  Wirtschaftskriminalität, Mönchengladbach 2010, S. 241 ff. (PDF)
  • Schröder, Journalistische Unternehmensberichterstattung und Strafrecht, in: Schröder/Sethe (Hrsg.), Kapitalmarktrecht  und Pressefreiheit, Rechtliche Risiken des investigativen Journalismus  und der Berichterstattung über börsennotierte Unternehmen, Studien zum Bank- und Kapitalmarktrecht, Band 13, Baden-Baden 2011, S. 75.
  • Bergmann/Löffler, Befugte Mitteilung von Insiderinformationen in Presseerzeugnissen, in: Schröder/Sethe (Hrsg.), Kapitalmarktrecht  und Pressefreiheit,  Rechtliche Risiken des investigativen Journalismus  und der  Berichterstattung über börsennotierte Unternehmen, Studien zum Bank-  und Kapitalmarktrecht, Band 13, Baden-Baden 2011, S. 95.
  • Schröder, Straf- und Bußgeldtatbestände im BörsG und WpHG, in:  Achenbach/Ransiek, Handbuch Wirtschaftsstrafrecht, 3. Auflage,  Heidelberg 2012, Teil 10 2. Kapitel
  • Schröder, Straf- und Bußgeldtatbestände des KWG und sonstige Strafnormen im Bankrecht, in:  Achenbach/Ransiek, Handbuch Wirtschaftsstrafrecht, 3. Auflage,  Heidelberg 2012, Teil 10 3. Kapitel

Aufsätze und sonstige Beiträge

  • Schröder, Strafbares Insiderhandeln von Organvertretern nach altem und neuem Recht, NJW 1994, 2879
  • Schröder, Die Einführung des Euro und der graue Kapitalmarkt, NStZ 1998, 552
  • Schröder/Hansen, Die Ermittlungsbefugnisse der BAFin nach § 44c KWG und ihr Verhältnis zum Strafprozessrecht, ZBB 2003, 113
  • Achenbach/Schröder, Straflosigkeit des Offenbarens und Verwertens von Angaben über Millionenkredite (§§ 55a, 55b i.V.m. § 14 KWG), ZBB 2005, 135.
  • Schröder, WpHG: Möglichkeiten und Grenzen der Aufdeckung von Steuerstraftaten, PStR 2006, 276
  • Schröder, Geschäftsführer, Gesellschafter und Mitarbeiter der GmbH als Insider, Über die strafrechtlichen Risiken des Insiderrechts in der Sphäre der GmbH, GmbHR 2007, 907
  • Schröder, Die Komplexität internationaler Finanzmärkte - Einfallstor für Kriminalität, Kriminalistik 2009, 12
  • Schröder, Strafrechtliche Risiken für den investigativen Journalismus? - Die Meinungs- und Pressefreiheit und das Wertpapierhandelsgesetz, NJW 2009, 465
  • Schröder, Der Richter als Insider, in Habersack/Joeres/Krämer (Hrsg.), Entwicklungslinien im Bank- und Kapitalmarktrecht, Festschrift für Gerd Nobbe, Köln 2009, S. 755 ff.
  • Schröder, Untreue durch Investitionen in ABS-Anleihen, NJW 2010, 1169
  • Schröder, Die Komplexität synthetischer Finanzprodukte als Ursache für Vertrauensverluste und kriminogenes Verhalten am Kapitalmarkt, ZBB 2010, 280 ff.
  • Schröder, Erweiterung des Vortatenkatalogs der Geldwäsche um Marktmanipulation und Insiderhandel - Risiken für die Kreditwirtschaft und die Kapitalmärkte, WM 2011, 769 ff.
  • Schröder, Das erlaubte Risiko im Bankgeschäft am Beispiel der Pflichtwidrigkeit von ABS-Investitionen im Vorfeld der Finanzkrise, in: Kempf/Lüderssen/Volk (Hrsg.), Ökonomie versus Recht im Finanzmarkt?, Berlin/Boston 2011, S. 59 ff.
  • Schröder/Bergmann, „Strafbare Handlungen“ in Abgrenzung zu  „betrügerischen Handlungen“: Begriffswandel in § 25c Abs. 1 Satz 1 KWG,  ZBB 2011, 255 ff.
  • Schröder, Die Europäisierung des Strafrechts nach Art. 82 Abs. 2 AEUV am Beispiel des Marktmissbrauchsrechts: Anmerkungen zu einem Fehlstart, HRRS 2013, 253 ff.
  • Schröder, Geldwäscheprävention und Compliance: Neue Aufgaben für Kreditinstitute infolge neuen Strafrechts, ZBB 2013, 312 ff.
  • Schröder, Keine Strafbarkeitsrisiken für verantwortungsvoll handelnde Geschäftsleiter nach § 54a KWG, WM 2014, 100 ff.

Zum Seitenanfang